Investitionsbank Sachsen-Anhalt wird neues VÖB-Mitglied

Investitionsbank Sachsen-Anhalt wird neues VÖB-Mitglied

Berlin – Die Investitionsbank Sachsen-Anhalt (IB) wird zum 1. April 2022 ordentliches Mitglied des Bundesverbandes Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB. Die Mitgliederversammlung des VÖB hat dem Beitritt der IB als neues Mitglied einstimmig zugestimmt. Die IB wird als Anstalt des öffentlichen Rechts (AöR) in alleiniger Trägerschaft des Landes Sachsen-Anhalt zum 1. März 2023 selbstständig und hat daher um eine Aufnahme als ordentliches Mitglied in den Verband gebeten.

Iris Bethge-Krauß, Hauptgeschäftsführerin des Bundesverbands Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB: „Wir freuen uns sehr, die Investitionsbank Sachsen-Anhalt als neues ordentliches Mitglied im VÖB begrüßen zu können. Über die Mitgliedschaft der NORD/LB hat sich das Förderinstitut bereits an der Verbandsarbeit sehr engagiert beteiligt. Wir freuen uns, diese gute Zusammenarbeit nun weiter zu intensivieren.“

Marc Melzer, Geschäftsleiter der Investitionsbank Sachsen-Anhalt (IB) und verantwortlich für den Bereich Markt: „Seit vielen Jahren arbeiten wir sehr gerne und vertrauensvoll mit dem VÖB zusammen und bedanken uns für die tatkräftige Unterstützung. Wir profitieren immens vom fachlichen Austausch mit dem Verband und anderen Mitgliedern. Nun freuen wir uns auf die gemeinsame – noch engere Zusammenarbeit – als ordentliches Mitglied.“

Mandy Schmidt, Geschäftsleiterin der Investitionsbank Sachsen-Anhalt (IB) und verantwortlich für den Bereich Marktfolge: „Als perspektivisch eigenständige Förderbank stellt die Interessenbündelung und das Angebotsspektrum des VÖB, insbesondere auch zu den bankaufsichtsrechtlichen Themen, eine echte Bereicherung für uns dar.“

Die im Jahr 2004 als Anstalt in der Anstalt (AidA) der NORD/LB gegründete Förderbank ist aus dem Landesförderinstitut (LFI) entstanden und zentrales Förderinstitut des Landes Sachsen-Anhalt. Zum 1. März 2023 wird die Investitionsbank Sachsen-Anhalt als Anstalt des öffentlichen Rechts (AöR) selbstständig.

Ihre Ansprechpartnerinnen

Anne Huning

Kommunikationsdirektorin

Telefon: +49 30 81 92 163
Mobil: +49 162 27 35 123
anne.huning@voeb.de

Sandra Malter-Sander

Pressesprecherin
Abteilungsdirektorin

Telefon: +49 30 81 92 164
Mobil: +49 152 55 233 409
sandra.malter-sander@voeb.de

Lucie Gebert

Pressesprecherin

Telefon: +49 30 81 92 166
Mobil: +49 162 1030117
lucie.gebert@voeb.de