VÖB unterstützt Initiative #beyondcrisis für kreative Lösungswege aus der Krise

VÖB unterstützt Initiative #beyondcrisis für kreative Lösungswege aus der Krise

Anlässlich der Corona-Pandemie hat die von der Bundesregierung ins Leben gerufene Initiative „Deutschland ‒ Land der Ideen“ die Kampagne #beyondcrisis ‒ Zeit für neue Lösungen gestartet. Auf der Plattform www.beyond-crisis.de können ab sofort neue Geschäftsmodelle oder Ideen eingereicht werden, die zeigen, dass auch aus Krisensituationen Chancen erwachsen.

Ziel von #beyondcrisis ist es, den Teilnehmern eine attraktive Plattform zu bieten, auf der ihre Projektskizzen überregional wahrgenommen werden, und sie mit potenziellen Unterstützern zu vernetzen.

Folgende Fragen stehen im Mittelpunkt des Wettbewerbs: Mit welchen neuen Geschäftsideen geben Unternehmen und Gründer Impulse für die Arbeitswelt und das Zusammenleben? Mit welchen Impulsen schaffen insbesondere Sozialunternehmer ein neues Wir-Gefühl und sorgen damit für wichtigen gesellschaftlichen Zusammenhalt?

Wir unterstützen diese Initiative als Verband und unsere VÖB-Hauptgeschäftsführerin Iris Bethge-Krauß als Mitglied im Aufsichtsrat. Denn in Krisenzeiten sind nicht nur kreative Ideen gefragt. Gerade jetzt kommt stabilen und leistungsstarken öffentlichen Banken eine zentrale Rolle für Mittelstand, Unternehmen und die öffentliche Hand zu. Durch schnelle und unkomplizierte Umsetzung der von der Politik beschlossenen Hilfsmaßnahmen übernehmen die Förderbanken des Bundes und der Länder Verantwortung in ihren Heimatregionen.

www.beyond-crisis.de

Ihre Ansprechpartner

Anne Huning

Kommunikationsdirektorin

Telefon: +49 30 81 92 163
Mobil: +49 162 27 35 123
anne.huning@voeb.de

Oliver Gruß

Pressesprecher

Telefon: +49 30 81 92 257
Mobil: +49 162 4949667
oliver.gruss@voeb.de